Der weihnachtliche Lichterzirkus kommt nach Zürich und Basel.

Nach dem fulminanten Premierenjahr 2017 kehren Yuki und ihre schrecklich-spektakulären Freunde am 15. November 2018 zurück in die Schweiz. Mit im Gepäck: eine neue Show, eine neue Spielstätte und jede Menge neue, wahnwitziger Lichter.

Knapp 200’000 Gäste besuchten letztes Jahr in der Vorweihnachtszeit das Landesmuseum Zürich und konnten sich bei Glühwein, leuchtender Zuckerwatte oder auch im edlen Fondue-Palast der Magie von ILLUMINARIUM hingeben. Im vorderen und frei zugänglichen Teil des Museums erwarten die Besucher winterwunderliche Foodstände, eine illuminierte und geheizte Bar mit angesagten DJs, ein Restaurant und viel, viel Kitsch und Licht. ILLUMINARIUM projiziert zudem eine knapp halbstündige Lichtshow auf die Fassaden des Innenhofs im Landesmuseum – dirigiert und orchestriert von der einäugigen, behaarten Zyklopin Yuki. Dieses Jahr führt die Reise bis hin zu den Sternen und zurück: Yuki muss intergalaktische Hilfe auf weit entfernten Planeten holen, um Zürich das perfekte Weihnachtsfest zu kredenzen.

Ab Donnerstag, 15. November 2018, wird Yuki täglich (ausser 24. & 25. Dezember) bis Ende Jahr ab 17:00 Uhr den Taktstock in ihre vier grossen Finger nehmen und Zürich erneut eine unvergessliche Weihnachtszeit voller Magie für Jung und Alt bescheren.