7. Kassensystem-Pflicht und Musik 

 

Kassensysteme

Das ILLUMINARIUM ist seit 2021 komplett CASHLESS.

Das heisst, dass wir auf dem ganzen Platz keinen Cash haben oder annehmen. Deshalb auch, dass all unsere Aussteller:innen zwingend ein Cashless-Kassensystem haben und Tagesabschlüsse vorlegen müssen. Hierfür könnt ihr ein reguläres Kassensystem einsetzen oder mit einer Software wie SumUp oder getBUTIK arbeiten.

Jede:r Aussteller:in muss täglich seine Einsätze im Online-Tool (Link auch auf der Checkliste) bis 11 Uhr am Tag darauf eingetragen haben. Umsatzliste (FOLGT). Beim Checkout oder spätestens bis zum 3.1. müssen alle Ausstellende eine Kopie von ihren Tagesabrechnungen abgeben. Wichtig: Es darf nur in CHF abgerechnet werden! Ausländische Geräte welche keine CHF annehmen sind nicht erlaubt. Pro Stand benötigen wir EINE Abrechnung, sprich, es geht nicht, dass ein:e Aussteller: in über einen Account mehrere Standorte, Märkte, Shops abrechnet. 

Hast du noch kein System und brauchst eine Lösung? (Update für 2022 folgt)  

Musik 
– Wir haben von der Stadt wieder die Erlaubnis bekommen, weihnachtliche Hintergrundmusik laufen zu lassen. Das ist aussergewöhnlich und freut uns sehr.
– Auf dem ganzen Platz werden Boxen aufgestellt.
– Eigene Musik abzuspielen ist strickt nicht gestattet.